find nur eins

Ich musste in einem Ordner alle Dateien durchsuchen nach einem String, interessierte mich aber nur dafür, ob es überhaupt eine Datei gibt, die diesen String hat. Leider waren es zu viele Dateien für ein fgrep *, also musste ich mit find und exec arbeiten. Aber da find eine Schleife durch alle gefundenen Dateien macht, muss man es irgendwie nach dem ersten Treffer abwürgen. So gehts:

find . -type f -exec bash -c 'fgrep -lv <string> {} && kill $PPID ' \;
Advertisements
find nur eins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s