Icecast2 Status-Seite verschwinden lassen

Icecast2 ist echt einfach eingerichtet und man kann damit ein schönes Internetradio bauen. Aber diese Status-Seite, die man nicht deaktivieren kann oder per Passwort schützen, die nervt. Was geht es die Welt an, wie viele Zuhörer ich so habe? Die Admin-Seite, die mit Passwort geschützt ist, will man dann aber doch noch haben. Also will ich die Startseite umleiten auf meine eigene Webseite http://www.mywebsite.tld und die Admin-Site belassen, wie sie ist.

Die Lösung: Die Datei status.xsl umbenennen und die umbenannte und ausserdem status2.xsl und server_version.xsl per chmod 000 unlesbar machen (Achtung: klappt nicht bei symlinks, nur bei den original-Dateien! Wenn Deine Distri symlinks nutzt, dann diese einfach löschen.). Dann eine neue status.xsl mit folgendem Inhalt anlegen:

<xsl:stylesheet xmlns:xsl = "http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version = "1.0" >
<xsl:output omit-xml-declaration="no" method="html" doctype-public="-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" doctype-system="http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd" indent="yes" encoding="UTF-8" /><xsl:template match = "/icestats" >
<html>
<head>
<title>My perfect streaming services</title>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css" />
</head>
<body topmargin="0" leftmargin="0" rightmargin="0" bottommargin="0">
<script language="JavaScript" type="text/javascript">
    document.location.href='http://www.mywebsite.tld';
</script>
</body>
</html>
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Falls ein Browser kein Javascript unterstützt (soll es geben) und man solche User auch freundlich begrüßen will, kann man im html-Bereich sich noch weiter austoben und ihn mit Inhalten füllen.

Advertisements
Icecast2 Status-Seite verschwinden lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s