Lautstärke anpassen

Ich habe weiter unten ein Script für meine Webcam vorgestellt. Das Script sagt immer „take photo“ bevor es genau das tut. Mir war das zu laut. Ich will, dass das leiser ist. Dummerweise kann man dem Befehl „say“ keine Ausgabelautstärke mitgeben. Man muss also die Systemlautstärke ändern. Mein Script prüft, ob das System gemutet is, dann sagt es gar nichts. Und wenn nicht, setzt es die Lautstärke auf den niedrigst möglichen und dann wieder zurück zu dem, der vorher gewählt war. Dafür benutze ich die AppleScript engine, die man über osascript auch aus der Shell nutzen kann:

if [ $(osascript -e "output muted of (get volume settings)") == false ]; then
  VOLUME=$(osascript -e "output volume of (get volume settings)")
  osascript -e "set volume output volume 1 --100%"
  say take photo
  osascript -e "set volume output volume $VOLUME --100%"
fi

Damit kann man natürlich auch Schindluder treiben. Hat man einen ssh-Zugang auf einem fremden Mac, dann kann man aus der ferne Lautstärken verstellen und Sprachnachrichten absetzen.

osascript -e "set volume output volume 100"
say -v Zarvox Access denied
Advertisements
Lautstärke anpassen

Ein Gedanke zu “Lautstärke anpassen

  1. Andere Sätze, die meinem kindischen Spieltrieb entspringen:

    say -v Whisper „Hey, you just farted“
    say -v Vicki I love you so much
    say -v Bubbles „Pull the plug! I’m drowning! “ # ok, der ist von Apple selbst

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s