PDF kleiner machen

Wenn in einem PDF Bilder sind, dann oft in unmöglich hoher Auflösung und unkomprimiert, was in einem PDF resultiert, das so groß ist, dass kein Mailserver es mehr annimmt. Auf dem Mac kann man mit dem Programm „Preview“ (oder „Vorschau“ für alle, die auf Deutsch mit ihrem Computer kommunizieren) ein bestehendes PDF als PDF mit verkleinerter Größe exportieren. Aber das Ergebnis ist auch selten zufriedenstellend, denn das PDF ist dann zwar klein, aber die Bilder in bescheidener Qualität.

Besser macht es ghostscript. Da das nicht auf meinem Mac installiert ist, muss eben meine Ubuntu-Installation herhalten. Hier ist der Befehl:

gs -sDEVICE=pdfwrite -dCompatibilityLevel=1.4 -dPDFSETTINGS=/ebook -dNOPAUSE -dQUIET -dBATCH -sOutputFile=output.pdf input.pdf

Mit dem Parameter -dPDFSETTINGS=/screen, kann man die Qualität beeinflussen. Folgende Presets versteht ghostscript:

  • -dPDFSETTINGS=/screen (Bildschirm, 72 dpi Bilder)
  • -dPDFSETTINGS=/ebook (niedrige Qualität, 150 dpi Bilder)
  • -dPDFSETTINGS=/printer (hohe Qualität, 300 dpi Bilder)
  • -dPDFSETTINGS=/prepress (hohe Qualität, farbtreu, 300 dpi Bilder)

Achtung! Bei dPDFSETTINGS=/printer wirft gs einen Fehler aus. Man muss noch ein -dUseCIEColor hinter -dPDFSETTINGS=/printer hängen, damit es klappt.

Advertisements
PDF kleiner machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s